Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Flaneid

Die richtige Richtung

Aus ff 41 vom Donnerstag, den 10. Oktober 2019

Grundfragen der Demokratie: Dem Volk aufs Maul schauen? Ihm nach dem Mund reden? Oder ihm eins in die Fresse hauen?

Wir bleiben bei dieser Richtung!“, gab Max Minder, Obmann der regierenden Bürgerliste Harpf, seinen strategischen Standpunkt bekannt. Er sah nicht ein, warum die Einbahn in der Haspingerstraße jetzt wieder umgedreht werden musste. „Irgendetwas müssen wir tun“, belehrte ihn Bürgermeister Daniel Grüner, „sonst glauben die Leute, uns gibt’s gar nicht.“ „Ja, aber da werden wir doch vorher die Leute fragen, oder?“, sagte Minder.

„Ihr traut euch nichts mehr“, schimpfte Olga Klotz, die regierende Vizebürgermeisterin, der das Bauwesen, der Verkehr und der ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.