Flaneid

Das klare Programm

Aus ff 36 vom Donnerstag, den 03. September 2020

Die Kandidaten wussten genau, was sie wollten, aber es war schwer zu sagen. Daher bekamen sie kompetente Hilfe.

Aber ihr habt doch die ganze Zeit nur über die Posten geredet!“, protestierte Hedwig Zehnleser, die sich außerstande sah, ihren Auftrag unter diesen Voraussetzungen zu erfüllen. Die Lehrerin war von den vier regierenden Flaneider Bürgerlisten gebeten worden, den Kandidaten beim Formulieren ihres Werbematerials zu helfen. Deswegen war sie zu den Parteiversammlungen gegangen, um die wesentlichen Programmpunkte herauszuhören.

„Du musst nur genau hinhören“, sagte Max Minder, Obmann der Bürgerliste Harpf, „wenn der Ebenwieser sagt, er will Fraktionsvorsteher von Kipf ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.