Flaneid

Respektspersonen

Aus ff 03 vom Donnerstag, den 21. Januar 2021

Die Flaneider hatten kein Verständnis mehr für Vorschriften. Und schon gar nicht für jene, die auf ihre Einhaltung pochten.

Ein Schnapsl!“ Ewald Siebenförcher, Förster von Beruf und Herzen, kam abgekämpft von seinem Rundgang von der Flaneider Alm und lehnte sich direkt an den Budel, obwohl er wusste, dass er dort nicht stehen durfte. Er hatte den ganzen Tag oben in den Berghütten kontrollieren müssen – Maske einen Zentimeter zu tief, Abstand 10 Zentimeter zu kurz, Watten ohne Handschuhe, Superalkohol ...

Der Vorschriftenkatalog war über die Monate stark angewachsen, die Ausreden waren professioneller geworden, und viele Berghütten waren nur zu Fuß erreichbar. Und wer erwischt wurde, schimpfte ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.