Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Leserbriefe

Tram und Traum

Aus ff 02 vom Donnerstag, den 11. Januar 2018

Leserbriefe
Leserbriefe © ff-Media
 

ff 1/18 über Trambahn ins Überetsch, an der seit 20 Jahren geplant wird. Wird sie jetzt Wirklichkeit?

Die ff zitiert Landeshauptmann Arno Kompatscher nach einer SVP-Pressemitteilung: „... eine Trambahn vom Stadtzentrum über das Krankenhaus bis zur Etschbrücke zu realisieren“.
Etschbrücke? In Südtirol gibt es Dutzende Etschbrücken! Erfindet die SVP hier eine posttolomeische, neuautonomistische Toponomastik: Das historische Sigmundskron wird über „Ponte Adige“ in „Etschbrücke“ zurückübersetzt?

Martin Schweiggl, Kurtatsch

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.