Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Leserbriefe

Achtung Erstickungsgefahr

Aus ff 43 vom Donnerstag, den 25. Oktober 2018

Leserbriefe
Leserbriefe © ff-Media
 

In ff 42/18 hat unsere Praktikantin Franziska Peschel nach dem Südtirol gesucht, in dem sie mit ihren Eltern Urlaub gemacht hat: Werte Frau Peschel. Vorausgeschickt: Ich habe nur ­Titel und Untertitel ihrer Geschichte gelesen. Und wäre schon fast erstickt. Niemand muss nach Südtirol. Und auf Schreiberlinge wie Sie können wir Südtiroler auch verzichten. Bitte kommen Sie nicht nach Südtirol.

Sabine Kaufmann, Bozen

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.