Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Leserbriefe

Der Irrflug

Aus ff 49 vom Donnerstag, den 06. Dezember 2018

Leserbriefe
Leserbriefe © ff-Media
 

Der Streit um den Bozner Flughafen: Titelgeschichte in ff 47/18

Der Landeshauptmann ist im ff-Interview „fuxtaifelswild“. Ja mit wem denn? Wohl mit sich selber, da er in Sachen Flughafen (meines Erachtens nur beim Flughafen) sich in eine blöde Situation hineinmanövriert hat. Er erklärt halbwegs einleuchtend, dass die Verlängerung der Landebahn in der Ausschreibung nicht enthalten sei, das unterstellten ihm nur die Medien.
Am Tag nach dem Erscheinen der ff wurde die Ausschreibung veröffentlicht. Was steht da in fetten und eingerahmten Lettern? Wichtige Information: Der Käufer verpflichtet sich, alle Anforderungen der Enac zu erfüllen und den Flughafenentwicklungsplan mit allen dafür vorgesehenen Investitionen umzusetzen.
Die Landesregierung hätte zwei Jahre Zeit gehabt, die urbanistischen Weichen im Süden der Piste so zu stellen, dass heute keine Erweiterung mehr möglich wäre. Bleibt zu hoffen, dass sie es jetzt in letzter Minute gemeinsam mit Leifers tut.

Kuno Christoph, Eppan

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.