Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Leserbriefe

Die Büchsen der Manndr

Aus ff 29 vom Donnerstag, den 18. Juli 2019

Leserbriefe
Leserbriefe © ff-Media
 

Dürfen die Schützen mit der Knarre in die Kirche, oder müssen diese vor der Tür bleiben?

Die Schützen haben nach wie vor viele Feinde. Die Gewehre vor oder in der Kirche zu tragen, spaltet die Schützen. Hier geht es also nicht so sehr um Gewehre, sondern die Gewehre sind Mittel zum Zweck; mit diesen „Waffen“ wird eine Spaltung innerhalb der Schützen herbeigeführt; somit ist das Ziel der Gegner vorerst erreicht.

Peter Ploner, Meran

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.