Leserbriefe

Wir alle sind gefordert. Die Tragödie von Luttach: Leitartikel von Markus Larcher in ff 2/20

Aus ff 04 vom Donnerstag, den 23. Januar 2020

Leserbriefe
Leserbriefe © ff-Media
 

Georg Lezuo, Bozen: Vor beinahe vier Jahren ereignete sich in Bayern ein Zusammenstoß zweier Züge, der elf Menschenleben forderte; ein Bahnhofsvorstand war dabei, ein Spiel auf sein Smartphone zu laden, und ließ auf der eingleisigen Bahnstrecke einen Zug ab, bevor der Gegenzug eingefahren war. Zu diesem Zeitpunkt hielt ich mich in Bayern auf und spürte die Wucht, mit der dieses Unglück die Gesellschaft erfasste, genauso wie die Solidarität zahlreicher Menschen mit den Hinterbliebenen.

Was auffiel: Der Name des Verantwortlichen wie auch dessen Aufenthaltsort ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.