Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Leserbriefe

Was macht eigentlich ...Alois Lageder?

Aus ff 07 vom Donnerstag, den 13. Februar 2020

Leserbriefe
Leserbriefe © ff-Media
 

ff 3/20 brachte ein kurzes Gespräch mit dem Südtiroler Winzer

Karl Augsten, Meran: Viele werden ungläubig darüber lächeln, dass Alois Lageder seinen Wein mit klassischer Musik beschallt. Der Japaner Masaru Emoto hat vor Jahren in Algund in der Sporthalle einen Vortrag gehalten und mit Bildern belegt, dass mit Musik oder mit der Beschallung durch eine Rede von Hitler, das Wasser beim Frieren im ersten Falle ein schönes Kristall produziert und im zweiten Fall ein komplett verunstaltetes. Also wenn Wasser durch Beschallung Informationen aufnehmen kann, warum sollte der Wein sie nicht aufnehmen?

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.