Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Leserbriefe

Panik? Nur keine Panik!

Aus ff 10 vom Donnerstag, den 05. März 2020

Leserbriefe
Leserbriefe © ff-Media
 

Josef Fulterer, Kastelruth:

Coronavirus in Südtirol. ff 9/20 über die Folgen für Gesundheit, Gesellschaft und Wirtschaft

Mit ihren bedeutungsvoll dreinblickenden Gesichtern ist es den zuständigen Experten zusammen mit den Medien wieder gelungen, die größtmögliche Verunsicherung der Bevölkerung anzuschieben, ähnlich wie beim Rinderwahnsinn/BSE, der Vogelgrippe und dem Sars-Virus.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.